Waschmaschine AEG Lavamat L87485FL. (PNC: 914531201). Fehlermeldung EF5; Trommel dreht und schleudert nicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Waschmaschine AEG Lavamat L87485FL. (PNC: 914531201). Fehlermeldung EF5; Trommel dreht und schleudert nicht

    Ich habe ein akutes Waschmaschinen-Problem und würde mich über Hilfe freuen.
    5 Jahre alte Waschmaschine AEG Lavamat L87485FL. PNC ist 914531201.

    Problem:
    Habe das Problem, dass die Trommel weder dreht noch schleudert. Alle anderen Funktionen wie Pumpen, Wassereinlauf etc. funktionieren im Fehlerdiagnoseprogramm. Waschgang startet normal mit hörbarem Schalten der Relais und dann abpumpen. Dann passiert aber nichts mehr. Trommel dreht nicht und schleudert nicht (auch nicht im Diagnoseprogramm). Fehlerdiagnose-Programm zeigt aktuell den Fehler E5F (Forum sagt: „Allgemeiner Fehler Inverterelektronik. Diese fordert immer wieder von Steuerrung Parameter zu Konfiguration ab und resettet sich selbermr“)

    Bisherige Maßnahmen:
    • Alle Schläuche gesäubert bis hin zur Luftfalle. Druckwächter erneuert (da der aller erste Fehler der auftauchte E38 war (Forum sagt: keine Druckveränderung messbar, Hauplatine evtl. defekt). Das war aber wohl überflüssig. Denn nach Tausch tauchte der wohl eigentlich Fehler E5C auf (Forum sagt: Inverterelektronik defekt).
    • Dann die Inverterelektronik ausgebaut und die Kontakte zwischen den Platinen gereinigt. Das hatte ich irgendwo gelesen. Waren auch keine verschmorrten Stellen sichtbar. Danach immer noch der Fehler E5C. Auch nach mehrmaligem Löschen des Fehlerspeichers.
    • Dann einen Waschmaschinen-Techniker aus dem Internet kommen lassen. Der schaute auf sein Handy, gab eine Tastenkombination ein (die ich mir leider nicht merken konnte) und das Gerät bewegte sowohl die Trommel und ging in den Schleudergang. Techniker sagte, weil die Maschine lang ohne Stromverbidnung stand, hatte sich der Fehlerspeicher automatisch gelöscht (?) (Kostenpunkt: 40 Euro). Beim ersten Waschgang ging die Maschine wieder nicht ins Schleuderprogramm und Wäsche war klitschnass. Techniker wollte die Maschine dann abholen.
    • Stattdessen habe ich erstmal eine gebrauchte Inverter-Elektronik bei Ebay erstanden und testweise eingebaut. Laut Anbieter passt ist die Elektronik aus einer anderen Maschine, passt aber genau zu meiner Serie (Bauteil: 807026303 / 2). Trommel dreht sich immer noch nicht. Jetzt kommt der Fehler: E5F.
    Jetzt bin ich leider ratlos. Bin kein Elektriker, also kann ich nicht einzelne Bauteile wie Kondensatoren, Kabel, Stecker, Relais selbst durchmessen. Es kann aber nicht der Motor seien, denn der drehte beim Techniker ja einwandfrei. Vielleicht irgendwas in der Ansteuerung. Und es muss wohl irgendeinen „Trick“ geben, um den Motor direkt anzusteuern mit einer Tastenkombination oder einem "Voll-Reset", sonst hätte der Techniker das ja nicht geschafft.

    Für jeden Tip hier im Forum bin ich sehr dankbar.

  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.