Geschirrspüler Siemens SX56M557: Heizt nach E15 nicht mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geschirrspüler Siemens SX56M557: Heizt nach E15 nicht mehr

    Hallo allerseits,

    pünktlich zu Ostern streikt meine Spülmaschine (Siemens SX56M557) wieder. Ich hoffe, Ihr könnt mir einen Tipp geben...

    Als die Maschine das letzte Mal lief,

    • zeigte sie am Ende des Programms den Fehler E15
    • lief die ganze Zeit eine Pumpe (wahrscheinlich 1-2 Stunden)
    • stand in der Maschine sehr hoch richtig heißes Wasser
    • lief Wasser in die Küche
    Ich habe den Netzstecker gezogen und erstmal das Wasser aufgewischt. :wischen:

    Da E15 "Wasser in der Bodenwanne" bedeutet, habe ich die Verkleidung abgemacht und mir angeschaut, wo das Wasser herkommt.
    Es kam eindeutig aus der großen Öffnung vom Innenraum zur Wassertasche.
    Also habe ich die Wassertasche abgebaut, gereinigt (war bitter nötig), die Dichtungen gefettet und das Ganze wieder eingebaut.
    Jetzt ist alles dicht! Aber...
    • Die Maschine HEIZT jetzt nicht mehr. Es wird keine Fehlermeldung angezeigt, aber das Wasser ist so kalt wie es aus der Leitung kommt.
    • Das Prüfprogramm läuft durch (inklusive Füllen und Leeren der Wassertasche).
    • Wenn ich ein normales Programm laufen lasse, läuft es mit kaltem Wasser durch, aber es braucht ewig.
      Die Zeit wird immer wieder nach oben korrigiert.
    Ich habe die Elektronik oder die Heizungspumpe im Verdacht! Also habe ich
    • den Widerstand der Heizung gemessen: Das sind 30 Ohm, so soll es wohl sein!?
    • die Spannung im Betrieb an der Heizpumpe gemessen: 37-40V AC? Etwas wenig, oder?
    Sagt Euch das was? Habt Ihr einen Tipp?

    Danke und frohe Ostern

    Ralf

  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Schnurzel1 schrieb:

    Evtl. ist ein Wasserschaden am Steuerungsmodul.
    Mal auf Sicht prüfen.
    Zu finden unten,rechts,hinten.
    Hallo Schnurzel1,
    das Steuerungsmodul ist das Elektronik-Teil in der weißen Box? Das sieht optisch jedenfalls gut aus...
    Keine Verfärbung der Platine, keine geschmolzenen Bauteile, alle Lötstellen in Ordnung.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ich habe aber gerade in einem Formum gelesen, dass man mal einen Liter Wasser in die Maschine kippen soll, wenn die Reiniger-Klappe aufspringt.
    Das habe ich gemacht - und siehe da, sie hat wieder geheizt!!!!!
    Aber was bedeutet das jetzt? ?(?(?(