Kondenstrockner Privileg 615 CD - trocknet nicht mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kondenstrockner Privileg 615 CD - trocknet nicht mehr

    Hallo zusammen,

    vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. :)

    Ich habe einen Privileg Kondenstrockner (Typ 615 CD) welcher seit gestern Probleme macht.
    Unabhängig vom gewählten Programm (getestet habe ich: B, C, D, G, 30' und 60') läuft der Trockner stundenlang (stoppt nicht mehr selbstständig) und trocknet die Wäsche nicht mehr. Auch nicht nach löschen des Fehlercodes , der ist nach bzw. im Programm dann wieder da... Die Wäsche wird auch gar nicht warm, daher vermute ich ein Problem mit der Heizung oder deren Ansteuerung.

    Dabei piept der Trockner sechsmal. Ein Auslesen des Fehlers nach den Anleitungen hier im Forum ergab den folgenden "Blinkcode":
    2x LED Start/Pause und 6x LED Ende.

    Hier noch die Angaben vom Typenschild:
    Serien-Nr. 54466430
    Modell P542254
    PNC 916092593
    Priv.-Nr. 10506
    Prod.-Nr. 086454-6

    Gibt die Beschreibung Hinweise auf einen eindeutigen Fehler oder kann ich diesen irgendwie eingrenzen?
    Im Idealfall auch selbst beheben? Teile austauschen und einfache Lötarbeiten sind kein Problem...

    Danke und viele Grüße
    Marco


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Nach einigem Recherchieren im WWW habe ich noch ein paar "Versuche" gemacht und möchte die Ergebnisse hier noch zur genaueren Eingrenzung einstellen...

    Der Trockner ist Flusenfrei, der Kondensator, das Flusensieb , der Lüftermotor und die Heizung sind sauber und optisch in einem guten Zustand. Die Kabel sehen ebenfalls gut aus, auch die Steckverbindungen weisen keine Korrosionsspuren auf.

    Die Heizung weist Widerstandswerte von ca. 35 und etwa 80 Ohm auf...

    Die Thermoschalter haben beide Widerstandswerte von jeweils 0,0-0,1 Ohm.

    Die Widerstände vom Stecker am Bedienteil zu den Thermoschaltern und zur Heizung sind identisch zu den direkt am Bauteil gemessenen...

    Was könnte es nun noch sein? Steuerplatine?

  • Moin Tyrus20

    Willkommen im Forum
    Es könnte der Fehler E62 sein,
    dass am Heizungsrelais auf der Elektronik, dass die Kontakte zusammen geschmort sind.
    Aber keine Fremdspannung an der Elektronik anlegen

    Gruß vom Schiffhexler
    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Neu

    Neue Erkenntnisse:

    der Trockner funktioniert NICHT bei voller Heizleistung (2200 Watt) ABER er funktioniert einwandfrei sobald ich die Schon-Taste drücke (reduzierte Heizleistung: 1400 Watt). Hatte den Tipp im Netz gelesen, diese Variante mal zu testen um den Fehler weiter einzugrenzen...

    Gehe ich recht in der Annahme, dass es zwei Heizrelais auf der Steuerplatine gibt?
    Da habe ich leider noch nichts zu gefunden und soweit den Trockner auch nicht zerlegt.
    Sind diese austauschbar?

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!