Richtige Dosierung/Pflege vom Geschirrspüler

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Richtige Dosierung/Pflege vom Geschirrspüler

    Hallo,

    mehrmals habe ich schon gelesen:

    Reinigungsmittel: Die Waschmaschine bekommt zu viel, der Geschirrspüler immer zu wenig.

    Bei der Waschmaschine kann ich das nachvollziehen, speziell der Weichspüler ist hier ein Problem.

    Aber beim Geschirrspüler zu wenig? Ich lege einen Tab ins Fach und schließe die Klappe. Ansonsten fülle ich alle paar Wochen das Salzfach unten nach. Klarspüler kommt gar keiner rein. Ab und zu reinige ich noch das Sieb unten drin, aber das ist meist recht sauber.

    Mache ich da was falsch?
    Wenn ja, wie macht man es richtig?

    Viele Grüße!

    Viele Grüße aus dem Norden,
    Bernd


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Moin bulli999

    Wenn du das anspielst, hier habe ich mich geäußert,
    kannst du reinschauen → GS- Meinung spülverhalten

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • @hero99
    Das Geschirr ist in der Regel immer sauber (99,7%).

    @Schiffhexler
    Bei uns läuft der Geschirrspüler nie auf den Kurzprogrammen, sondern fast immer im Automatik-Modus. Dort habe ich eine Temperatur von knapp über 60° gemessen. Ab und zu lasse ich ihn auf dem "Topfprogramm" laufen, wo er noch heißer werden soll.

    Mittels Temperaturlogger habe ich mir das Temperaturverhalten im Automatikmodus mal angeschaut. Das sah dann so aus:

    Wenn ich bedenke, dass ich nach circa 10-15 Minuten höre wie die Klappe sich öffnet und der Tab reinfällt, kann ich nur schlussfolgern, dass der Geschirrspüler mit knapp über 50° (erste Kurve) spült und mit knapp über 60° (zweite Kurve) trocknet.

    Viele Grüße aus dem Norden,
    Bernd

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bulli999 ()