Gaggenau DF260160/11 Mangelde Reinigungsleistung, Tab löst sich nicht mehr auf

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gaggenau DF260160/11 Mangelde Reinigungsleistung, Tab löst sich nicht mehr auf

    Hallo,
    nach meinem letzten Thread mit seltsam vermutenden Geräuschen hat die Maschine nun nur ca. 95 % gereinigt und kleine Reste überall verteilt. Auch wurde der Tab nicht aufgelöst, er lag einfach zwischen den Tellern.
    Ich habe dann die bereits angeschaffte Laugenpumpe getauscht. Dies hatte jedoch keine Auswirkung auf den nicht auflösenden Tab.
    Auch sind die Anlaufgeräusche weiter da, sie stammen von einer an und aus schaltenden Pumpe, welche über eine Schwimmerkammer eingeschaltet wird. Es ist der gleiche Schalter der auch die Pumpe anschalten würde, wenn im Gehäuseboden Wasser stehen würde. (Bild 194018)

    Da ich sie nun etwas zerlegt hatte ist mir ein verstopfter Bereich im linken oberen Teil aufgefallen. Es ist eine Art Labirint das komplett mit Dreck zu ist, ich komme allerdings nicht dran zum reinigen. Was ist das? Ist das normal?

    Woran kann es liegen, dass plötzlich die sonst immer funktionierenden Tabs nicht mehr aufgelöst werden?

    Bilder
    • IMG_20210512_225907.jpg

      190,61 kB, 1.152×648, 27 mal angesehen
    • IMG_20210512_194018.jpg

      211,56 kB, 1.152×648, 28 mal angesehen

  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • ───────────────────────────────────────────────────────────
    Bitte betrachte mein Profil (klick) für Hinweise zur Bedienungsanleitungen-Hilfe.
    Betrachte bitte auch diesen Hinweis (klick) zur Freigabe Deiner E-Mailadresse.
    ───────────────────────────────────────────────────────────
  • Hallo,
    das macht Hoffnung.
    Sind ja super Anleitungen - 1000 Dank an die die sich die Mühe gemacht haben. Sehr gut!!!
    Wenn ich ganze Tasche tauschen wollte, wäre dies die richtige?
    WÄRMEtauscer 4MM auf Bitumendämmung
    #3865192
    Viele Grüße
    Klaus

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo,

    das Wasser wird warm, ja. Fühle ich an der Wassertasche auf der Wärmetauscherseite ist es gut Handwarm, wenn auch nicht so heiß wie das gewählte Programm. Ich vermute (hoffe) aber, das das normal ist.

    Ich werde est mal die Wassertasche und das Gebersystem reinigen und dann Rückmeldung geben, ich bin aber zuversichtlich.
    Dabei prüfe ich auch gerade das Auslaufventil des Wärmetauschers und prüfe das Zulaufventil.

    Sollte das nichts bringen checke ich nochmal den Wasserhahn.

    Sobald alles erledigt ist gebe ich Rückmeldung.

    Vielen Dank.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • @Magnet+Tür: Da muss ich leider gestehen, dass ich es aufgegeben habe... hab mir mit dem magnet nen Wolf gesucht, aber keine Stelle gefunden... ich zweifle fast daran, ob mein Modell so eine Magnetstelle an der Türe hat.

    Naja, nun bin ich gerade beim 7-8 Male Wasser mit Corega-Tab einfüllen und hab die Wassertasche schon ganz gut sauber. Die ersten 4-5 Mal hat sich garnichts getan, ich habe schon fast schwarz gesehen... aber mit Geduld wirds dann doch noch.

    Widerstand vom Zulaufventil habe ich gemessen, der war ok mit 2 Ohm.

    Das Auslaufventil war am Stößel angerostet, ich habe es entrostet. Ansonsten war es aber leichtgängig, mangels Tauschteil werde ich das erst mal so verbaut lassen denke ich.

    Das Gebersystem habe ich ausgebaut, zerlegt und gereinigt. Sieht eigentlich wieder gut aus. Allerdings ist mir wohl eine kleine Nase (ca. 3 mm) wo die Wärmetasche sich reinsetzt abgebrochen. Scheint aber nur eine Einführhilfe zu sein, hoffe ich. Jedenfalls arretiert sie nichts und steht auch nur hoch.

  • So, Tür auf, Wasser ist heiß, ja.

    Nach einem ersten Probelauf scheint wieder alles wie am ersten Tag zu funktionieren. Hauptursache war wohl das verdreckte Gebersystem das häufig die Pumpe über den Schwimmer ausgelöst hat und wenig Wasser in die Maschine durchgelassen hat.

    Nur das blaue Bauteil des Gebersystems habe ich noch nicht in Aktion erlebt, wann würde es aktiv werden?

    Für die nächste Wassertaschendemontierung bestelle ich rechtzeitig schon mal einen Auslaufventil, dann wird das mit getauscht.
    Ich vermute, das mir sonst die ganze Tasche beim Tausch darüber leerlaufen wird, oder?

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!