Bosch WAQ28321/01 Fehler E23, ABER kein Schwimmerschalter

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • BoSie schrieb:

    Nachdem du auf Pos 11 (so ca. 8 Uhr) gedreht hast bleibe mal auf der Schleudertaste bis das Display alle Segmente anzeigt (Schleudertaste sollte die 2 von links sein).

    P.S. Maschine sollte natürlich in einem funktionierenden Zustand sein (Tür zu, Türkontakt verbaut etc.)
    Macht er nicht. Das Display bleibt einfach aus. Wenn ich dann so noch ein bissl rumprobiere (mit Schleudertaste und Drehschalter) , erscheint irgenwann auch mal "uPD".

    Aber ich habe etwa am Fehlerspeicher (Schleuderstate und Pos. 8) rumprobiert und es hat sich was getan. Fehler E23 ist nun weg. Neu ist, dass nun nach dem Einschalten das Türschloss 3x knallt, er aber erstmal die laufzeit zeigt. Dann ist das Knallen vorbei und es kommt Fehler E35. Aber immerhin eine Änderung.

  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Jetzt habe ich es raus.
    Die Anleitung hier in Post 8 trifft auf mich zu:
    Waschmaschine Siemens WM14E140/11 FD 8172 600270 - Neue Leistungselektronik

    Der Witz war, dass die Kodierungspos. am Drehschalter ausgewählt wird und die aktuelle Kodieurung mit den LEDs angezeigt wird. Im Prinzip ist das einfach eine Ziffer, die mit den Schleuder-LEDs binär dargestellt wird.

    Nun muss ich nur noch rausfinden, wie meine Kodierung vom Typenschild der Maschine eingegeben wird.

    Gruß

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cocktailyogi ()

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • BoSie schrieb:

    Das habe ich dich schon gefragt. Was steht aus dem Typenschild. Aber die gesamte Kodiertabelle sind 5 Seiten. Die sind aber Eigentum vom KD und die kann man nicht so einfach abfragen. Sorry
    Vielleicht ja jemand Lust gegen eine kleine Bearbeitungsgebühr mir die richtige Kodierung für meine Maschine rauszuschreiben und mir zu mailen. Wie man sie eingibt weiß ich jetzt schon. ;)
  • Hallo,

    ich wollte nochmal eine Rückmeldung geben. Die Maschine läuft wieder. Ich habe die Variantenkoodierung einer baugleichen Maschine ausgelesen und an meiner Leistungselektronik eingestellt. Dann kam immernoch Fehler E35. Nach dem Wechsel des Türschlosses läuft die Maschine nun.

    Meine Schlussfolgerung:
    Türschloss war defekt. Dann hat irgendein Spezi die Steuerung getauscht, wiel er vemutlich dachte, es läge daran. Steuerung mit Kodierung einer anderen Maschine erwischt, die einen Schwimmerschalter verbaut hat. So kam die Maschine zu mir. Natürlich ohne diese wertvolle Zusatzinfo.
    Ursache des Darmas bleibt dennoch der Türschalter .

    Auf jeden Fall haben wir jetzt ein schöne Zweitmaschmaschine und freuen uns darüber.

    Danke nochmal allen beteiligten hier, die mir wertvolle Tipps gegeben haben.

    Gruß, Yogi

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cocktailyogi ()

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!