Spannung auf Magnetventil Kühl-Gefrierkombi Siemens

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Spannung auf Magnetventil Kühl-Gefrierkombi Siemens

    Guten Tag.
    Ich habe ein Problem mit einem Siemens KI38SA50/07 Kühlschrank, wo der Kühlschrank nicht kühlt, aber der Tiefkühlschrank. Ich würde nun gerne das Magnetventil separat ansteuern, jedoch weiss ich nicht welche Spannung. Leider gibt der Kühlschrank keine Spannung mehr auf das Magnetventil , habe max 4,5 Volt AC gemessen. Auf dem Magnetventil stehen 240V Ac, wenn ich jedoch diese Spannung auflege brummt das Ventil extrem. Auf der Platine liegen aber auch 240v für diesen PIN an, mit einem Triac in Reihe… Mit welcher Spannung werden solche Ventile angesteuert? Vielen Dank


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Danke newbee 90. Das Ventil scheint in Ordnung, es bildet sich ein bisschen Eis im Kühlfach, die Temperatur wird aber nur auf 15 Grad gehalten. Das Ventil wird wohl zufrüh abgeschalted, die Steuerelektronik hat wohl eine Make. Habe den NTC getauscht ohne Resultat. Wenn das Ventil über den Kühlschrank gesteuert wird, hört man es nicht brummen, also wenn der Kühlschrank eingebaut ist. Lege ich aber die 240 VAC direkt an, brummt das Ventil sehr laut, vergleichbar mit einem Türöffner an einer Haustür. Deshalb denke ich dass es villeicht mit einer geringeren Spannung versorgt wird?

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Vermutlich hat das Gerät Kühlmttelverlust. Es wird nämlich, so weit mir bekannt, zunächst das Gefrierfach gekühlt, erst wenn dieser kein weitere Kühlung braucht wird das Ventil geöffnet und kommt das Kühlfach dran.

    Wenn Du jetzt selber Spannung auf dem Ventil setzt wird das Ventil ohne Kühlmittel schalten müssen, ist dann nur etwas Gas statt Flüssigkeit. Wenn die Steuerung das macht, ist das Gefrierfach kalt genug und wird das meiste Kühlmittel zum Kühlteil geleitet. So etwas stelle ich mich vor, bin aber kein Kältetechniker. Also möglicherweise sitze ich ganz neben der richtigen Erklärung, ist Theorie eines Laie...

    ───────────────────────────────────────────────────────────
    Bitte betrachte mein Profil (klick) für Hinweise zur Bedienungsanleitungen-Hilfe.
    Betrachte bitte auch diesen Hinweis (klick) zur Freigabe Deiner E-Mailadresse.
    ───────────────────────────────────────────────────────────
  • Ja, das habe ich angenommen in meinem Theorie.
    Kann wirklich nichts anderes bedenken warum das Ventil schwere Geräusche macht wenn Du handmässig die gleiche Spannung drauf setzt als was die Steuerung macht.

    ───────────────────────────────────────────────────────────
    Bitte betrachte mein Profil (klick) für Hinweise zur Bedienungsanleitungen-Hilfe.
    Betrachte bitte auch diesen Hinweis (klick) zur Freigabe Deiner E-Mailadresse.
    ───────────────────────────────────────────────────────────
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin zusammen!

    Wie Kees und newbee schreiben.
    1.Das Relais bekommt Gleichspannung.
    2. Wenn Tiefkühlteil richtig kühlt,aber der Kühlschrank nur so halb oder fast nich;
    dann bleibt mit Sicherheit nur den Kühlkreislauf zu überprüfen.
    Testen auf undichte stellen.Nur Nachfüllen funzt unter Umständen nur ein paar Tage oder Wochen.
    Kompressor zu tauschen war für unsere Kunden in der Nähe zur polnischen Grenze zu kostspielig.

    VG dknoppers

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!