Bosch Kühlgefrierkombination KGN36S50/22 Nofrost taut nicht ab

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bosch Kühlgefrierkombination KGN36S50/22 Nofrost taut nicht ab

    Hallo beisammen,

    die Bosch-Kühlgefrierkombination KGN36S50/22 Nofrost meiner Eltern läuft, taut aber nicht mehr ab, so dass er periodisch vereist, dann nicht mehr gekühlt wird und auf Alarm geht. Nach händischem Abtauen geht das dann wieder eine Weile.

    Angelesen habe ich mir das grundsäztliche Prinzip des No-Frost Systems, habe die Explosionszeichnung gefunden. *klick zu Bosch* Hier im Forum habe ich nichts einschlägiges gefunden, aber die Suche ist auch schwierig, da sich identische Geräte ja hinter den verschiedensten Marken und Typbezeichnungen verstecken. Etwas nahe kommt dieser Beitrag *klick zum Beitrag*, aber meine Fragen beantwortet der leider nicht.

    Verdächtig erschienen mir also
    - Heizelement (Pos. 0314)
    - Sicherung thermisch (Pos. 0306)
    - Thermofühler (Pos. 0315)
    - Temperaturregler (Pos 0351)

    Der Verdampferblock etc. sitzt bei dem Gerät zwischen dem Kühlschrank und Gefrierfach. Nun habe ich das Heizelement ausgebaut. Das sieht dann so aus, dass man an der Oberseite des Gefrierfachs den Verdampfer hängen hat (muss man unterstützen, der hängt sonst in der Luft), links hinten sieht man eine Steckerleiste mit vier Steckern und hinten eben den Ventilator. Den kann man bei der Gelegenheit gleich noch testen/ausschließen (läuft).

    An der Steckerleiste sind von oben nach unten (siehe Bild)
    - I ein weißer Stecker, mit schwarzen Kabeln, die Richtung Verdampfer gehen (das Teil selber konnte ich nicht identifizieren, gemessen habe ich Durchgang).
    - II ein schwarzer Stecker, der zur Heizung geht
    - III ein blauer Stecker, dessen schwarze Kabel hinten verschwinden
    - IV ein weißer Stecker, dessen blau und braunes Kabel ebenfalls verschwinden

    Beim Ausbau der Heizung hatte ich den schwarzen Stecker offensichtlich schon mit abgezogen (oder kann das sein, dass der abgefallen war und das Ding deshalb nicht lief, ist das ein typischer Fehler? Die Stecker sitzen nicht sehr fest).

    gemessen habe ich am obersten Stecker: Durchgang
    gemessen habe ich an der Heizung: 245 Ohm

    Frage 1: Was sind das für Teile (also I, III und IV)?
    Frage 2: sind die Werte i.O. (ich meine ja, zumindest wenn I eine Thermosicherung ist, wobei ich am Verdampfer angeklemmt eher einen Temperaturfühler vermutet hätte)?
    Frage 3: Wo sitzen die verborgenen Teile (III und IV)?

    Und da ich fast davon ausgehe, dass Heizung und Thermosicherung OK sind, wäre der Temperaturregler wohl der Kandidat. Also kommt noch
    Frage 4: Wo sitzt der Temperaturregler und wie komme ich da ran?

    Danke und lieben Gruß
    Björn

    PS: Ich hoffe, das ist strukturiert und verständlich dargestellt. Wenn ich das mit eurer Hilfe hinkriege, schreibe ich gerne einen kleinen Bericht. zu Bosch No-Frost Kühlschränken gibt's da nicht viel, scheinbar.

    Bilder
    • IMG_4345.JPG

      201,87 kB, 1.280×960, 6 mal angesehen

  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.