WP Trockner Siemens WT45W510 IQ700 wird nicht Warm - Kältekreislauf ok?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WP Trockner Siemens WT45W510 IQ700 wird nicht Warm - Kältekreislauf ok?

    Hallo,

    unser gerade mal 4-5 Jahre alter WT45W510 IQ700 Siemens WP Trocker trocknet nicht mehr richtig, auch nicht im Zeitprogramm. Das Gerät wird nur noch sehr wenig warm.
    Ich hoffe nicht, das Kältemittel fehlt, um dies zu Prüfen habe ich das Kompressorprüfprogramm (2) laufen lasen. Dabei habe ich die Leistung des Geräts in W, die NTC Temperator die der Trockner selbst misst (Taste 1) und die Temps vor und nach dem Verdichter an den Kupferrohren gemessen.
    Dabei ist folgende Tabelle entstanden:

    MinuteLeistung in WTemp NTC TrocknerTemp gemessen nach VerdichterTemp gemessen vor Verdichter
    03212121
    1218252513
    223930275
    325534Frost - Reif sichtbar
    427738Frost - Reif sichtbar
    529542Frost - Reif sichtbar
    631145Frost - Reif sichtbar
    732948Frost - Reif sichtbar
    834652Frost - Reif sichtbar
    93545546Frost - Reif sichtbar
    103565850Frost - Reif sichtbar




    Der Kondensator wurde geöffnet und sah sauber aus. Filter auch alle frei.

    Gibt es eine Hoffnung für unseren ja leider nicht gerade günstigen Trockner?

    :thx:

    Mode

  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Anbei die Messung vom Zeitprogramm 30 Minuten


    Zeit MinLeistung WTemp gemessen nach VerdichterKommentar
    0210Kompressor aus, Nur Trommel
    1440Ab hier mit Kompressor
    2446
    3446
    4460
    5450
    1045856
    1546761
    2048462Lüfter Kompressor an
    2548457Lüfter Kompressor an
    3047362



    Nach der halben Stunde habe ich in der Trommel 34 Grad mit einem Kontaktthermometer und 37 Grad mit einem IR Thermometer gemessen. Maschine ist diesmal ohne Wäsche gelaufen. Wenn Wäsche drin ist, wird diese nicht trocken. Die Leitung vor dem Verdichter ist in diesem Test NICHT mit Reif beschlagen.

    Scheinbar funktioniert der Kältekreislauf. Welchen Grund kann es haben, dass die Wärme nicht in der Trommel ankommt?

    VG

    Mode

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mode ()

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Mit Filter meint ihr die Filter die vor der Trommel stecken und regelmäßig gereinigt werden sollen?
    Warum soll ich mit Wäsche testen? Das Zeitprogramm ist doch unabh- von Restfeuchte. Was mich wundert ist dass aus dem Kompressor 60 Grad rauskommen, aber in der Trommel davon nix ankommt.

    Ansonsten sieht der Trockner eigentlich super sauber aus, habe allen Staub rausgesagt. Das Gerät hat auch wirklich noch nicht viele Betriebsstunden. Vielleicht 200-300 Trockeneinsätze.

    Beim Kondensator habe ich die Klappe vorne aufgeschnitten - auch hier war alles ziemlich sauber und kaum was rauszuholen. Muss man den noch weiter demontieren?

    Was mache ich jetzt? Direkt Tonne oder noch mal einen Siemens Techniker für xxx EUR draufschauen lassen? :( Alles sehr frustrierend - kauft man schon teuer & vermeintlich Hochwertig ein und dann sowas

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ich habe das komplett gereinigte Gerät jetzt ohne Wäsche und ohne Filter getestet. Macht von der Temp her keinen Unterschied.

    Also keine Hoffnung mehr :( Sehr schade aber vielen Dank an alle Helfer.

    Nur ich bin unsicher was das neue für ein Gerät werden soll. Eigentlich bin ich ja ein BSH Typ aber der der Erfahrung... hmmm....

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ja das dachte ich mir schon. Die Hoffung stribt zu letzt aber sie stirbt trotzdem ;)
    Ich hab ihn gerade noch mal mit feuchten Handdtüchern auf Schranktrocken++ laufen aber an der Leistungsaufnahme und Temperaturen ändert sich bisher nix zu den o.g. Tests. Damit scheint der Fall klar.

    Leck Suchen und neu Befüllen ist wirtschaftlich nicht interessant, oder?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mode ()

  • Als Alternative (diesmal nicht mehr BSH) habe ich gerade den Beko DE8635RX für 299€ als Amazon WHD gefunden (Große Schönheitsfehler an der Ober- oder Vorderseite oder an den Seiten des Artikels).
    Empfehlenswert?

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Schnurzel1 schrieb:

    Ich habe dir einen Rat gegeben.
    Ob du ihn annimmst ist deine Entscheidung.
    Ich nehme deinen Rat gerne an. Sehr gerne sogar. Nur dachte ich dass dieser Vorschlag keinen Sinn macht, nach dem der Trockner ja auch ohne Filter nicht auf Temperaturen kommt (natürlich ohne Wäsche). Oder habe ich hier einen Denkfehler und es lohnt sich tatsächlich den Filter in die Spüma zu packen und dann noch mal mit feuchten Handtüchern zu testen.
    Was ich auch wundert ist dass im Verdichtertestprogramm innerhalb von kürzester Zeit die Saugseite des Verdichters Reif ansetzt, sprich < 0 Grad abkühlt. Dh es muss schon noch Kältemittel dasein... Ach mann :(
  • Ich hatte das gleiche Problem mit meinem
    Iq700. Wurde nur leicht warm und Wäsche trocknete nicht.

    Der ist ja eigentlich Selbstreinigend, also nicht die Fusselsiebe. Aber trotzdem lagert sich in den Kühlrippen richtig viel dreck. Ich habe meinen komplett auseinander gebaut und da konnte man sehen das er komplett zu war! Habe ihn dann gereinigt und danach ging er wieder 1a. Könnte also bei deinem auch so sein!

    Bilder
    • 1E27653F-B567-4933-9231-9960178B12A7.jpeg

      814,36 kB, 1.574×2.100, 74 mal angesehen