Dyson v8 absolute: Ersatz-Akku (Dauerleuchten der blauen LEDs auch bei voller Aufladung --> blaue LED schädlich)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dyson v8 absolute: Ersatz-Akku (Dauerleuchten der blauen LEDs auch bei voller Aufladung --> blaue LED schädlich)

    Hallo,

    der Ersatz-Akku für Dyson v8 absolute ist bei Dyson leider seit mindestens einem Jahr zurzeit leider ausverkauft. Aus diesem Grund kann ich kabellose Staubsauger von Dyson nicht empfehlen.

    Mit dem gekauften Ersatz-Akku aus China (Ebay) gab es leider nachfolgendes Problem:

    • Beim Original Akku von Dyson funktioniert die Leuchtanzeige so: 1 LED leuchtet: kaum aufgeladen, 2 LED leuchten: mittlere Ladung, 3 LED leuchten: fast aufgeladen, 0 LED leuchten: komplett aufgeladen.
    • Beim gekauften Ersatz-Akku funktioniert die Leuchtanzeige anders: 1 LED leuchtet: kaum aufgeladen, 2 LED leuchten: mittlere Ladung, 3 LED leuchten: fast aufgeladen, 3 LED leuchten immer: komplett aufgeladen.
      Leider schalten die LED nicht ab, auch wenn der Ersatz-Akku die ganze Nacht aufgeladen wird, also eigentlich schon komplett aufgeladen sein sollte.
    blaue LED schädlich
    Schon länger stand das Licht der blauen LED unter Verdacht Schäden an der Netzhaut zu verursachen. Nachdem dies in immer mehr Studien bestätigt werden konnte, warnen nun erste Behörden in Frankreich offiziell vor dem blauen LED-Licht.

    Die LEDs am Akku (6 Stück) und am Ersatz-Akku sind blaue LED. Das Dauerleuchten der blauen LED am chinesichen Ersatz-Akku nervt. Aus den vorgenannten Gründen habe ich den chinesischen Ersatz-Akku zurückgegeben.

    Wer weiß wo ich einen Ersatz-Akku für den Dyson v8 absolute kaufen kann, bei dem die LEDs wie beim Original nach voller Aufladung abschalten?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kleopatra () aus folgendem Grund: redaktionelle Änderung


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Kleopatra schrieb:

    Das Dauerleuchten der blauen LED am chinesichen Ersatz-Akku nervt.
    Das hatte ich auch bei meinem Fernseher. Dafür war aber ein Stückchen graues Klebeband ausreichend. Man sieht dass der LED leuchtet, aber es stört nicht mehr.

    Kleopatra schrieb:

    blaue LED schädlich
    Wie im Artikel beschrieben würde das nur für grosse Mengen Licht gelten, nicht für ein Display und man darf annehmen auch nicht für ein LED der nur einen Indikationsfunktion hat und sicherlich nicht wenn man den LED nur beschränkt anguckt.

    Kleopatra schrieb:

    Wer weiß wo ich einen Ersatz-Akku für den Dyson v8 absolute kaufen kann
    Ich selber habe keine Ahnung...
    Bitte betrachte mein Profil (klick) für Hinweise zur Bedienungsanleitungen-Hilfe.
  • Kees schrieb:

    Kleopatra schrieb:

    Das Dauerleuchten der blauen LED am chinesischen Ersatz-Akku nervt.
    Das hatte ich auch bei meinem Fernseher. Dafür war aber ein Stückchen graues Klebeband ausreichend. Man sieht dass der LED leuchtet, aber es stört nicht mehr.
    Bei meinem Fernseher hat mich das noch nie gestört. Fernseher haben häufig keinen Ein-/Ausschalter und sind, wenn man nicht fernsieht, am Netz immer im Standby. Deshalb betreibe ich meinen Fernseher an einer Steckdosenleiste mit Ein-/Ausschalter und schalte aktiv Aus, wenn ich nicht fernschaue.

    Leuchtanzeige Ladevorgang-Seite42-164533-011.pdf
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Kees schrieb:

    Ich selber habe keine Ahnung...
    Sei nicht traurig. Das ist nicht schlimm. In einer Welt, die so komplex ist wie diese, hat jeder immer von irgendetwas keine Ahnung. Dumme Antworten helfen leider auch nicht weiter.

    Kees schrieb:

    Kleopatra schrieb:

    Das Dauerleuchten der blauen LED am chinesichen Ersatz-Akku nervt.
    Das hatte ich auch bei meinem Fernseher. Dafür war aber ein Stückchen graues Klebeband ausreichend. Man sieht dass der LED leuchtet, aber es stört nicht mehr.
    Das mit dem Klebeband ist ein rustikale Lösung. Eine intelligente Lösung ist meines Erachtens die Suche nach einem intelligenten Produkt. Mein Fernseher hat keine blaue LED, sondern eine rote LED.

    Kees schrieb:


    Kleopatra schrieb:

    blaue LED schädlich
    Wie im Artikel beschrieben würde das nur für grosse Mengen Licht gelten, nicht für ein Display und man darf annehmen auch nicht für ein LED der nur einen Indikationsfunktion hat und sicherlich nicht wenn man den LED nur beschränkt anguckt.
    Diese Zusammenfassung klingt wie aus der Feder eines, der keine Ahnung hat. Die sechs LED des Dyson-Akku sind so hell, dass der Raum blau erleuchtet ist und man in der Nähe des Akkus sogar ein Buch lesen kann. Du lehnst dich für jemanden, der keine Ahnung hat, ganz schön weit aus dem Fenster ("man darf annehmen auch nicht für ein LED der nur einen Indikationsfunktion hat"). Standby-Licht und Sensortechnik wird im Artikel ausdrücklich unter den weitverbreitetsten Leuchtmitteln aufgezählt, die von dieser Warnung betroffen sind.

    Beispiel für ein mittlerweile gefundenes intelligentes Produkt: Akku 21.6V, 4000mAh, Li Ion für Dyson V8, V8 Absolute, V8 Animal, V8 Fluffy - 967834-02, 215681, 215866-01/02 Ersatzakku
    • Kapazität: 4.000 mAh (Original-Akku hat nur 3.000 mAh)
    • LED: grün (LED werden bei Vollladung ausgeschaltet, LED leuchten nur während der Benutzung des Staubsaugers und während des Ladevorgangs)
    • Hinweis: Dieser Akku kann nicht in der Dyson-Wandhalterung geladen werden. Der Stecker des Original-Ladegerätes lässt sich jedoch aus der Wandhalterung herausnehmen, sodass eine Aufladung des 4000 mAh-Akkus problemlos möglich ist.
    Es gibt also intelligente Produkte, die auf blaue LED verzichten. Zum Glück habe ich den 3.000 mAh-Akku, bei dem die blauen LED dauerleuchten, an den chinesischen Händler zurückgegeben.
  • Und hättest du andere Beiträge gelesen, dann wird da geschrieben, daß von solchen blauen LED keine Gefahr ausgeht da die Leistung viel zu gering ist. Also bitte nicht immer gleich Panik
    schieben, nur weil irgendwer etwas einfach aus dem nichts behauptet. Selbst das "augenschonende" umschalten der Bildschirmfarbe ein Dunkelheit bei IPhones wird für nicht nötig bewertet.