Siemens WM14N0K4 Waschmaschine klopft/rattert beim Schleudern.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Siemens WM14N0K4 Waschmaschine klopft/rattert beim Schleudern.

    Hallo Zusammen,

    meine erst 6 Wochen alte Siemens Waschmaschine macht seit zwei Wochen beim Schleudern ein klopfendes/ratterndes Geräusch.
    Allerdings nicht die ganze Zeit, sondern nur in einem bestimmten Drehzahlbereich während des Beschleunigens und ganz kurz beim Abbremsen.

    Habe es versucht in einem Video festzuhalten - bei 1:00 sowie 2:00 ist es hörbar:
    Youtube: youtu.be/JBOa3iebGTE

    Ist das so "normal" und eben dem Preis (ist immerhin ein recht einfaches/günstiges Modell) geschuldet?
    Oder darf das so nicht klingen?

    Danke und Grüße,
    Martin


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo Ihr beiden!

    BoSie schrieb:

    Ist das Klopfgeräusch zu hören, wenn du leer schleuderst?
    Hmm gute Idee - werde ich testen!

    Hollister schrieb:

    Klingt für mich ganz normal, da hab ich schon ganz andere Geräusche bei neuen Maschinen gehört ;)
    Ja?
    Für mich klingt es als würde irgendwo was anstoßen, in Schwingung geraten o.A..

    Ist gar nicht so einfach das einzuschätzen.
    Erstmal angesichts der Preisklasse, aber auch weil man heutzutage immer öfters (zumindest kommt es mir so vor) mit der einen oder anderen "Besonderheit" rechnen muss.

    Siemens wollte auf Anfrage gleich einen Techniker schicken.
    Dafür ist es aber meiner Meinung nach noch "zu wenig" - möchte mich ja auch nicht zum Affen machen.

    Mal beobachten ob es mit der Zeit ärger wird - hab ja noch eine ganze Weile Garantie drauf.

    Danke und Grüße,
    Martin
  • Also Wäsche legt sich halt wenn sie nass ist nicht gleich in die Idealo Auswuchtpositition. Und wenn da ein grösseres Stück mitwäscht, kann es schon mal sein,
    daß bei einer bestimmten Resonanzfrequenz sich das ganze kurz aufschaukelt. Würde mir jetzt da auch nicht ein grossen Kopf machen. Teste mit einer leeren
    Maschine, wenn da es beim Schleudern gut aus sieht, dann passt das schon.

  • Bei den heutigen Geräten habe ich von vielen Kunden schon Anregungen oder sogar Beschwerden über die Geräuschkulisse gehört.
    Das betraf alle Preisklassen von Geräten.

    Man darf sich auch nicht verrückt machen. Nur weil das Gerät einen FU-Antrieb hat, heißt das nicht, das die Maschine geräuschlos arbeitet.
    Überall wo sich was dreht und bewegt entstehen Geräusche :)
    Manche Diskussionen bei Kunden sind schon echt ein Test für die Nerven der Monteure :breakdance:

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Danke für die Antworten!

    Hollister schrieb:

    Überall wo sich was dreht und bewegt entstehen Geräusche :)
    Ja eh, nur hört sich das klopfen/rattern eben "fremd" an und war auch in der ersten Zeit gar nicht da.
    Deshalb dacht ich, ich frag mal lieber nach. :)

    Hollister schrieb:

    Manche Diskussionen bei Kunden sind schon echt ein Test für die Nerven der Monteure :breakdance:
    Oh, das kann ich mir gut vorstellen. Je nachdem aber auch für den Kunden... Stichwort Vorführeffekt.

    Darum habe ich auf den von Siemens angebotenen Reparaturauftrag auch erstmal verzichtet... vermutlich würde es da ohnehin keine 20+ Sek (wie im Video) rattern sondern wenn überhaupt nur ganz kurz und ich mach mich zum Vollpfosten.
    Dann lieber Euch hier auf die Nerven gehen - nein Spaß - Danke für die Einschätzung! :yippie:

    Ein Probelauf ohne Wäsche mach ich die Tage mal.

    Grüße
    Martin