Candy Co 146 f / Nach Auswechseln der Kohlen Sicherung raus und Kabel angeschmort

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Candy Co 146 f / Nach Auswechseln der Kohlen Sicherung raus und Kabel angeschmort

    Hallo liebe Forennutzer,

    Ich bin neu hier, habe heute bei meiner 11 Jahre alten Candy Co146 f die Kohlen getauscht, weil die Trommel nicht mehr drehte....
    Und Hurra, sie lief wieder.. Allerdings nur kurz, dann flog die Sicherung raus ....
    Auch wenn ich sie ausschalte, sofort beim einstecken des Steckers fliegt sie raus.
    Hab dann den Motor nochmal raus gebaut, ich hatte den Kollektor (? Ich da wo die Kohlen dran drücken) nicht gereinigt, kann es daran liegen? :Kopfklatsch:
    Ich hab dann mal geschaut und am Kabelbaum, der an den Motor gesteckt wird, ist ein Kabel geschmort.... Bild anbei, wenn ich es hinbekomme ..

    Kann ich da noch was retten?

    ?(

    Vielen Dank schonmal...

    Vg

    Frau, die gerne auch mal schraubt,

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gypsyscotch ()


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ein angeschmortes Kabel kann ich nicht erkennen; nur teilweise mit Kohleabrieb versetzte Kabel und ein oder zwei gequetschte Leitungen. Die rundlich beschädigte Isolierung deutet darauf hin, dass du sie beim Festschrauben des Motors aus Verstehen mit angeschraubt hast. Nach einigen Bottichbewegungen war dann die letzte Isolationsschicht aufgelöst und ein Kurzschluss die Folge.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kalkjohn ()

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin Gypsyscotch

    Willkommen im Forum
    Die Flickerei, kannst du dir zuerst ersparen, es ist vergebliche Liebesmühe.
    Ein Kurzschluss hinterlässt bei Geräten meisten Folgeschäden,
    bzw. eine Kettenreaktion (Elektronik, Eingabeelektronik, Türschloss usw.).
    Das sieht nicht Gut aus.
    Da würde ich zuerst die Bauteile nach Möglichkeit (Kenntnisse vorausgesetzt) überprüfen.
    Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschließend
    noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Na na, immer nicht alles so negativ sehen.
    Hier stand letztens erst ein Bauknecht Trockner mit defekter Spannfeder. Durch die fehlende Riemen-Spannung hat der Motor sich selbst die Zuleitung durch gerieben bis die 230V am Motor endeten und die Sicherung flog.

    Nach der „Flickerei“ was, wenn man es vernünftig macht gar kein Problem darstellt,lief der Motor und auch die Steuerung hat kein Folgeschaden erlitten.

    Ein Wort zur Flickerei, wenn da jetzt mit Lüsterklemmen rum hantiert wird, würde der Begriff ja passen.

    Selbst in der Hauselektrik macht man simple Kabelmuffen mittels Pressverbinder und Schrumpfschlauch.

    Grüsse

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!