Rätselhaftes verhalten unseres AEG F45020VI1P Geschirrspülers

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo zusammen, nun habe ich den neuen Tacho Generator der kompatibel sein soll (eigentlich wohl für eine AEG Waschmaschine mit Bezeichnung: Tachogenerator für Motor FHP Waschmaschine Electrolux AEG 4006020236). eingebaut und was soll ich sagen, gerade ist die Maschine im ersten testlauf und hat satte 60 Grad erreicht !!

    Mich hat nur eine Sache stutzig gemacht, der steht vorne etwas raus. Leider habe ich beide nicht nebeneinander gehalten aber der neue scheint etwas dicker zu sein. Aber so wie es aussieht funktioniert er ! Nur die Nasen schnappen halt nicht ganz um die kontur.

    Ich dachte erst es wäre etwas vom alten Generator drin geblieben. Aber beide metallhälften sind raus.

    Würdet Ihr sagen das sieht okay aus!?


    Edit: hab mal richtig feste gedrückt, ist reingerutscht :)

    Bilder
    • IMG_20220915_183402.jpg

      2,63 MB, 4.000×1.800, 25 mal angesehen
    • IMG_20220915_192025.jpg

      2,82 MB, 4.000×1.800, 29 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Chris Cross ()


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.