Waschtrockner AEG Lavamat Turbo 16850: Lagerschaden?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Waschtrockner AEG Lavamat Turbo 16850: Lagerschaden?

    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem Waschtrockner AEG Lavamat 16850. die Trommel knackt und knallt beim Schleudern und waschen sehr deutlich.

    Ich habe mir dazu die Maschine angesehen und auch mal die Maschine hinten geöffnet. Die Federn der Aufhängung sind noch dran und scheinen ok zu sein. Die Stoßdämpfer unten sind meinem Laienblick nach auch ok. Wenn ich an dem Trommelkorpus hin und her reiße (ohne Drehung) gibt es keine Geräusche und die Stabilisierung scheint zu funktionieren.

    Wenn ich an der Trommel drehe funktioniert das aber man hört ein kleines knacken. Nicht so laut wie im Betrieb aber vermutlich ist das Lager an der Stelle nicht mehr in Ordnung.

    Ich habe dann mal den Riemen und Riemenscheibe entfernt und mir das Lager angesehen.

    In Videos bei YouTube & Co konnte man sehen, wie teilweise die Lager zu tauschen sind. Allerdings hat das Lager in meiner Maschine keine Punkte, wie man es irgendwie herausbekommen könnte.

    Gibt es da einen Trick oder was muss man bei einem Lagerschaden bei so einer Maschine unternehmen?

    Ich habe mal ein Bild des Lagers angehängt… aber vielleicht bin ich ja auch auf dem falschen Dampfer und es ist noch ein anderes Problem.

    Jede Einschätzung dazu kann mir uU sehr helfen.

    Danke und VG

    Bilder
    • 8DFAFD0B-FFCF-43A9-99D6-C1CFA91ED1B8.jpeg

      991,57 kB, 1.242×922, 44 mal angesehen

  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Moin Meka

    PCN → 91460531000

    Überprüfe die Stoßdaempfer. WA spannungslos machen und Deckel abschrauben. Laugenbehälter (LB) mit den Händen runter drücken und dann plötzlich loslassen. Der LB darf nicht zurückschnellen. Sonst sind die Stoßdaempfer defekt. Du kannst auch die Dinger ausbauen, dann rein bzw. rausziehen.
    Da musst du ein ziemlicher Widerstand in beiden Richtungen vorhanden sein. Wenn das zu leicht geht, oder total blockiert, haue sie in die Tonne.
    Es kommt auch vor, dass ein Dämpfer abgerissen ist.
    Nur bis 1200 U/Min. schleudern, was darüber geht, ist reiner Werbekram!

    Gruß vom Schiffhexler
    ********** :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***
  • Schiffhexler schrieb:

    PCN → 91460531000
    Und noch -zig andere (klick)!
    Der TE sollte bitte selber die PNC angeben.
    ───────────────────────────────────────────────────────────────────────────
    Brauchst Du eine Bedienungsanleitung? Dann bitte betrachte mein Profil (klick) für Hinweise.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo Kollege,
    wir wollen doch nicht so hart sein und als Rentner können wir den User etwas unterstützen, sonst bekommen wir, durch die Glotze, eckige Augen

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***
  • Ja, aber bei so viele mögliche PNCs könnte es durchaus sein, dass der TE eine Maschine mit geschweissten Bottich hat. Das konnt ich mittels seine Angabe jedenfalls nicht überprüfen (und ich war zu faul es für alle mögliche PNCs zu tun).

    Der Link "sonst bekommen wir, durch die Glotze, eckige Augen" funktioniert nicht, ist ein Suchergebnis.

    Was schon funktioniert machst Du so:
    https://forum.teamhack.de/Search?q=Suchwort1%20Suchwort2

    ───────────────────────────────────────────────────────────────────────────
    Brauchst Du eine Bedienungsanleitung? Dann bitte betrachte mein Profil (klick) für Hinweise.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Die PNC ist 91460531000

    Wenn ich die Trommel vorne nach unten drücke und anhebe, merke ich auf jeden ein knackendes Geräusche im Lager. Das ist auf jeden Fall für ein Kugellager nicht richtig so.

    Die Stoßdämpfer teste ich gleich.

    edit: hinter den Stoßdämpfern ist noch Druck. Ich weiß nicht ob genug aber wenn ich die runterdrücke brauche ich Kraft und die kommt nicht so schnell zurück.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von meka ()

  • Schiffhexler schrieb:

    PCN → 91460531000

    meka schrieb:

    Die PNC ist 91460531000
    @Schiffhexler
    Offenbar hast Du hellseherische Gaben. Kann ich mal Deinen glasernen Kugel leihen? :D

    @meka
    Mit Lagertausch kenne ich mich nicht so aus. Habe jedenfalls bei AEG gesehen (klick) dass es in Dein Gerät mit dieser PNC noch einen teilbaren Bottich geben sollte.
    ───────────────────────────────────────────────────────────────────────────
    Brauchst Du eine Bedienungsanleitung? Dann bitte betrachte mein Profil (klick) für Hinweise.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kees ()