Dyson V8 absolute: Akku lässt sich nicht aufladen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dyson V8 absolute: Akku lässt sich nicht aufladen

    Hallo,

    vor ca. einem Jahr habe ich mir einen Ersatz-Akku (Akku 21.6V, 4000mAh, Li Ion für Dyson V8, V8 Absolute) gekauft, weil der Original-Akku nach ca. 6 Jahren immer schwächer wurde.

    Vor ca. einem Monat wollte ich wieder den Akku von meinen Staubsauger aufladen, aber das Netzteil blieb kalt und der Akku wurde nicht mehr aufgeladen. Ich habe mir dann ein Ersatz-Netzteil gekauft (Ladegerät für DYSON 967813-03 (26.1V/0.78A,5.5/2.5mm RF). Mit dem Ersatz-Netzteil war es wieder möglich den Akku aufzuladen und zwar genau ein Mal. Beim zweiten Mal bleibt jetzt auch das Ersatz-Netzteil kalt und der Akku wird nicht aufgeladen.

    Was könnte die Ursache dafür sein? Wer weiß Rat?


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Es ist sehr viel Müll auf dem Ersatzakku Markt unterwegs. Schon die Angabe "4.000mAh" deutet auf einen unseriösen Händler. Es gibt keine LiIon Akkus in 18650 Bauform, die bei hoher Stromentnahme (der Dyson zieht ca. 15A) diese Kapazität haben (physikalisch unmöglich). Das sind im Zweifel nur "gewöhnliche" 18650 Akkus, die dann extrem unter dem hohen Entnahmestrom leiden und dementsprechend schnell defekt sind.

    Ich vermute stark, daß der Akkupack "gestorben" ist. Das neue Ladegerät hat daran nichts geändert, nur die Liegezeit bis zum Erhalt des Ersatzladegerätes hat den defekten Akku nochmal "geweckt".

    Wenn du einen Ersatz Akkupack für Dyson kaufen willst, achte auf möglichst kleine mAh Angaben. Da sind dann Hochstromakkus drin ("Werkzeugakkus"), die diese hohen Ströme auch abkönnen. Realistisch sind derzeit 2.000 bis 2.500mAh MAXIMAL.

  • Herzlichen Dank für deine Antwort. Der Original-Akku von Dyson hat nur 2.800 mAh.

    Ich habe den Ersatz-Akku, 3 Jahre Garantie, an den Händler zurückgeschickt und anstandslos Ersatz erhalten.

    Das Ladegerät ist in Ordnung, denn ich habe soeben eine Vollladung vor der ersten Verwendung des Austausch-Ersatz-Akkus abgeschlossen. Ich bin gespannt wie lange dieser Austausch-Ersatz-Akku halten wird. Gemäß Akku-Pass soll der Ersatz-Akku eine Lebensdauer von 5 Jahren haben.

    Bild: Original-Akku von Dyson mit 2.800 mAh

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!