Miele PW6065 läuft über / kein Wasser; Umbau Ablassventil-Pumpe?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Miele PW6065 läuft über / kein Wasser; Umbau Ablassventil-Pumpe?

    Hallo liebes Forum!

    Ich habe kürzlich sehr günstig eine PW6065 in etwas beklagenswertem Zustand erstanden. Zunächst einmal die Daten zur Maschine:
    PW6065
    Nr. 00 / 68375560
    Type: GW02
    M-Nr. 06183170
    Jetzt möchte ich mich vorab etwas informieren, da die Maschine im Moment an einem Ort steht, an welchem ich kein fließend Wasser zum Testen habe.
    Laut Vorbesitzer soll die Maschine eine Weile Wasser ziehen, bis sie überläuft, und dann irgendwann auf dem Display mitteilen, dass KEIN Wasser da ist. Den Schlauch zur Luftfalle habe ich oben an der Platine abgezogen und einmal vorsichtig reingepustet. Ist frei soweit. Klingt für mich also nach einem defektem Füllstands(druck)sensor.
    Dazu habe ich jetzt folgende Fragen:
    1. Hat jemand Erfahrung mit so einem Fehler?
    2. Kann man einfach den Drucksensor auf der Platine tauschen, so man ihn denn bekommt? Ich meine mich zu erinnern, früher mal gelesen zu haben, dass die Sensoren sehr unterschiedliche Kennlinien haben und ein neuer Sensor mit "Kundendienst-Software" kalibriert werden muss. Ist dem so?
    3. Um welche Software handelt es sich da eigentlich, von der immer gesprochen wird, und wie funktioniert die technische Verbindung?
    4. Ist möglicherweise etwas anderes auf der Platine defekt? Optisch ist sie soweit in Ordnung.
    5. Die Thematik "Ablassventil" ist mir neu. Kann man mit vertretbarem Aufwand von Ablassventil auf Pumpe umbauen?
    Ich freue mich auf Antworten. :)

    Herzliche Grüße

    Christian


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • zu 2, Ja, der Drucksensor muß zur Elektronik passen und kalibriert werden
    zu3, ist eine Miele Software, Verbindung durch ein optisches Interface und Lichtimpulse, wie beim Audio Lichtwellenleiter
    zu5, die Ablaufgeschwindigkeit vom Ventil ist höher als von der Pumpe, evtl kann das in der Elektronik programmiert werden
    normal sollte sie aber vor dem Überlaufen schon den Fehler Zulauf bringen und abschalten

  • chlue schrieb:

    5. Die Thematik "Ablassventil" ist mir neu. Kann man mit vertretbarem Aufwand von Ablassventil auf Pumpe umbauen?
    Das Ablaufventil kannst du nur dann richtig brauchen wenn die Maschine erhöht steht und ein Abflussrohr DN70 oder eine anderweitige Möglichkeit der kontrollierten Wasserableitung ist (bspw. Ablaufrinne oder Becken o.ä.)

    Der Umbau von Ventil auf Pumpe ist soweit mir bekannt möglich, allerdings ist der Aufwand dessen nicht gerade klein und die Kosten sind auch nicht gerade wenig.

    Gruß
    Jonathan

    Waschmaschinen und Trockner - für die einen Gebrauchsgegenstände und Mittel zum Zweck, für mich Hobby und Sammlerstücke!
    Ich helfe gern bei Problemen rund um Geräte von Miele und Bosch/Siemens.

    :waschen::trocknen:

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • chlue schrieb:

    die Maschine noch einmal eigenhändig zu testen
    Das ist in jedem Fall gut, ja.

    Schau auch mal, ob du in die Betreiberebene reinkommst. Normalerweise ist der Code 0-0-0 und wird in vielen Fällen nicht geändert. So ist es bei meinen beiden Miele Professional Geräten auch gewesen.

    Gleichzeitig ist es auch gut, mal den Fehlerspeicher auszulesen und die Betriebsstunden abzufragen. Damit verschaffst du dir einen Überblick, wie viel die Maschine von ihrer "Lebenszeit" schon weg hat.

    Gruß
    Jonathan

    Waschmaschinen und Trockner - für die einen Gebrauchsgegenstände und Mittel zum Zweck, für mich Hobby und Sammlerstücke!
    Ich helfe gern bei Problemen rund um Geräte von Miele und Bosch/Siemens.

    :waschen::trocknen:

  • Moin Christian

    …auf dem Display mitteilen, dass KEIN Wasser da ist.

    Wenn du in den Schlauch geblasen hast, könnte er durch
    mech. Einwirkung undicht sein, erst wäre nicht der Erste.
    Dann stopp die Einlaufzeit den Zufluss.

    Gruß vom Schiffhexler

    :)
    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Schiffhexler schrieb:

    Wenn du in den Schlauch geblasen hast, könnte er durch
    mech. Einwirkung undicht sein, erst wäre nicht der Erste.
    Dann stopp die Einlaufzeit den Zufluss.
    Daran hab ich auch schon gedacht. Das check ich dann nochmal vor dem Probelauf.

    Softtronixx schrieb:


    Schau auch mal, ob du in die Betreiberebene reinkommst. Normalerweise ist der Code 0-0-0 und wird in vielen Fällen nicht geändert. So ist es bei meinen beiden Miele Professional Geräten auch gewesen.
    Gleichzeitig ist es auch gut, mal den Fehlerspeicher auszulesen und die Betriebsstunden abzufragen. Damit verschaffst du dir einen Überblick, wie viel die Maschine von ihrer "Lebenszeit" schon weg hat.
    Kannst du mir sagen, wie ich bei dieser Maschine die Fehlercodes auslesen kann?
  • chlue schrieb:

    Kannst du mir sagen, wie ich bei dieser Maschine die Fehlercodes auslesen kann?
    Sicher kann ich das. Dazu müsste ich jedoch wissen, wie die Maschine aussieht. Bei der PW6065 gibt es mehrere Versionen, insofern ist der Einstieg ins Prüfprogramm unterschiedlich.

    Es gibt eine Version mit Ein-/Ausschalter und eine ohne. Welche ist deine?

    Gruß
    Jonathan

    Waschmaschinen und Trockner - für die einen Gebrauchsgegenstände und Mittel zum Zweck, für mich Hobby und Sammlerstücke!
    Ich helfe gern bei Problemen rund um Geräte von Miele und Bosch/Siemens.

    :waschen::trocknen:

  • Softtronixx schrieb:

    chlue schrieb:

    Kannst du mir sagen, wie ich bei dieser Maschine die Fehlercodes auslesen kann?
    Sicher kann ich das. Dazu müsste ich jedoch wissen, wie die Maschine aussieht. Bei der PW6065 gibt es mehrere Versionen, insofern ist der Einstieg ins Prüfprogramm unterschiedlich.
    Es gibt eine Version mit Ein-/Ausschalter und eine ohne. Welche ist deine?

    Gruß
    Jonathan
    Das ist ja großartig! Meine hat keinen Einschalter.
    Grüße!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Alles klar, dann hast du die etwas komplexere Version.

    Voraussetzung: Tür muss geöffnet sein, Gerät muss eingeschaltet sein, Maschine muss sich im Ausgangsmenü befinden (dort stehen nur die vier Sonderprogramme und die Optionen "Programmauswahl" und "Einstellungen")

    Dann: Taste Start drücken und halten, sofort danach die Tür schließen und die Taste Start sobald sie schnell blinkt drei Mal drücken und beim dritten Mal halten.
    Mit dem Drehschalter navigierst du dann durch das Prüfprogramm. Bei den Fehlern musst du die Starttaste drücken, um die Liste einsehen zu können.

    Gruß
    Jonathan

    Waschmaschinen und Trockner - für die einen Gebrauchsgegenstände und Mittel zum Zweck, für mich Hobby und Sammlerstücke!
    Ich helfe gern bei Problemen rund um Geräte von Miele und Bosch/Siemens.

    :waschen::trocknen:

  • Hallo,
    so, es geht etwas in Zeitlupe voran bei mir. Habe die Maschine zunächst einmal eingesteckt und die Fehlercodes anzeigen lassen. Angezeigt wird:
    F2, 10, 11, 15, 16, 20, 50 und 53. Möglicherweise alte Fehler?
    Der Betriebsstundenzähler sagt: 7822h. Maschine tot oder wie ist das einzuordnen?
    @Softtronixx: Kannst du mir auch sagen, wie ich die Fehler löschen kann?
    Schöne Grüße
    Christian

  • Also, zunächst einmal der Reihe nach.

    7822 Stunden ist - sofern die Maschine keine neue Steuerung bekommen hat - ein Witz für so ein Gerät. Getestet wurden diese Geräte auf eine Laufleistung von 30.000 Stunden.

    Jetzt zu den Fehlern. Da haben wir durchaus einiges dabei, was nicht wirklich schön ist.
    F2 --> Unterbrechung des NTC an der Heizung
    F10 --> Fehler Wasserzulauf (kalt)
    F11 --> Fehler Wasserablauf
    F15 --> Fehler Wasserzulauf (warm)
    F16 --> Dosierung prüfen
    F20 --> Fehler Heizung (entweder im Zusammenhang mit F2 oder mit F16)
    F50 --> Fehler Antrieb
    F53 --> Steuerung des FU-Motors defekt

    Bei einer Gewerbemaschine ist eine solche Anzahl an Fehlern mehr oder weniger normal, das sammelt sich über die Lebenszeit an und wird teilweise nicht gelöscht. Es können also durchaus auch alte Fehler sein.
    Die Fehler 10, 11, 16 und 20 hat fast jede Maschine drin. Das sind Klassiker die man meistens hat. Alles andere muss aber auf jeden Fall geprüft werden.

    Gruß
    Jonathan

    Waschmaschinen und Trockner - für die einen Gebrauchsgegenstände und Mittel zum Zweck, für mich Hobby und Sammlerstücke!
    Ich helfe gern bei Problemen rund um Geräte von Miele und Bosch/Siemens.

    :waschen::trocknen:

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin Christian,

    ja, das macht durchaus Sinn. Es kann sogar sein dass direkt kein weiterer Fehler auftritt.

    Ich bin selbst im Besitz einer Professional-Maschine (PW5065 (2. Generation)), bei der war es genauso. Erst waren einige Fehler drin, nach dem Löschen und einem erneuten Probelauf kam keiner wieder.

    Solltest du die Maschine nicht unter "Gewerbe"-Bedingungen (Starkstrom + Warmwasseranschluss) testen können, bedenke bitte, dass du sie umprogrammieren musst.

    Gruß
    Jonathan

    Waschmaschinen und Trockner - für die einen Gebrauchsgegenstände und Mittel zum Zweck, für mich Hobby und Sammlerstücke!
    Ich helfe gern bei Problemen rund um Geräte von Miele und Bosch/Siemens.

    :waschen::trocknen:

  • Neu

    Hallo

    Da es gerade um die 6065 Miele geht,wollte ich fragen,ob man die Betreiberebene für die 4 Favoritenrasten nur mit MDU Diagnose freischalten kann oder auch mit Tastenkombibation?
    Habe 2 Maschinen gleichen Typs.Bei der einen komme ich mit den 3Nullen in die Favoriten,bei der anderen kann ich gar keine 3 Nullen eingeben ,da diese Funktion nicht verfügbar ist?

    Möchte halt die 4 Schnellwahltasten gerne nutzen wie ich sie wünsche.
    Lg

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Neu

    @luiggi

    Schreib mir am besten bei Instagram eine Privatnachricht (Link in meinem Profil), dann kann ich dir über den Weg helfen ohne dass wir hier aus einem Thema zwei machen.

    Gruß
    Jonathan

    Waschmaschinen und Trockner - für die einen Gebrauchsgegenstände und Mittel zum Zweck, für mich Hobby und Sammlerstücke!
    Ich helfe gern bei Problemen rund um Geräte von Miele und Bosch/Siemens.

    :waschen::trocknen:

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!