Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


WA Bauknecht geht auf Störung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WA Bauknecht geht auf Störung

    Hallo Leute!

    Nachdem ich nun die Türmanschette und eine defekte Luftfalle ausgetauscht habe ging meine Waschmaschine endlich wieder.
    Jetzt habe ich ein neues Problem. Zu Beginn zieht die WA Wasser geht dann aber auf Störung. Alle Knöpfe bei der Schleuderdrehzahl blinken und der rote Knopf kein Wasserzulauf leuchtet.
    Bisher hatte ich dieses Problem nur, wenn zu Beginn des Waschgangs noch zuviel Wasser in der WA war bzw. wenn z.B. eine Socke mal wieder den verkehrten Weg genommen hatte. Dies ist aber nicht der Fall und der Wasserzulauf ist auch in Ordnung genauso wie der Wasserdruck.
    Kann mir jemand einen Tip geben woran es liegen kann?

    Gruss Ziege ;(

    WA STAR 1400
    Serv. Nr. 858336303000
    Serial Nr. 310047840358


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Hallo Ziege!

    Den Wasserhahn hast Du ja schon geprüft?!?

    Prüfe mal, ob die Maschine zuviel Wasser zieht (das Ventil also zu lange angezogen wird).
    Das könnte dann an einem nicht schaltenden Druckschalter liegen.

    Ist das Problem eigentlich behoben, wenn Du das Programm neu startest, OHNE abzupumpen?

    Gruß

    Christian

  • Hi Christian!

    Starte ich sie neu ohne abzupumpen habe ich genau das gleiche Problem. Bisher lief sie immer zwei Waschmaschinenladungen durch und bei der dritten fing sie an zu streiken. Heute fing es schon nach der ersten Tour an. Habe sie ca 3 Stunden jetzt aus gehabt und gerade wieder angestellt, jetzt läuft sie wieder. Aber wenn ich anschließend noch eine Ladung waschen will habe ich mit Sicherheit das gleiche Problem wieder. Ach ja noch was ab und zu tritt das Problem auch nach dem ersten Spülgang auf.
    Das mit dem Wasserhahn werde ich noch mal antesten wenn sie fertig ist.

    Gruss ziege

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hi Janko!

    Also zu 1: Wasser ist ca. die Hälfte von dem was sein soll.
    Zu 2: Die Trommel dreht sich.
    Zu 3: Die Klappe klemmt nicht.

    So weit so gut nur bei der Motorkohle hält es jetzt mit meinem Wissen auf, so weit war ich bisher noch nicht. Wo soll die bitte sein und welchem Zweck dient sie eigentlich?

    Danke, daß ihr alle so bemüht seit zu helfen.

    Gruß ziege

  • Hallo Ziege!

    Die Motorkohlen sitzen am Antriebsmotor und übertragen den Strom auf den Rotor. Zur Überprüfung ist es am leichtesten, den Motor auszubauen (es auch mit viel Verrenkung aber auch von unten).
    Die Kohlen sind die zwei schwarzen Stifte, die am Kupfer-Schleifring der Motorwelle anliegen.
    Prüfe, ob diese noch lang genug und leichtgängig sind.

    Gruß

    Christian

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo Christian! Hallo Janko!

    Habe heute morgen noch mal die WA auseinandergenommen und den Schlauch vom Bottich zur Puppe ausgebaut. Von der Luftfalle war ein Stück Plastik abgebrochen und hatte sich in einem Band, welches sich um den Heizstab gewickelt hatte, hinter der Klappe verklemmt. Meine erste Waschladung lief einwandfrei durch. Ich hoffe es bleibt so.
    Wenn nicht melde ich mich noch mal.

    Erstmal herzlichen Dank für Eure Hilfe

    Gruß Ziege :P

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)